Up Makro-Aufnahmen


Makros sind extrem nahe Aufnahmen von Objekten, mindestens im Abbildungsformat 1:1
Es können dabei aber auch vielfache Vergrößerungen entstehen!

In dieser Aufnahmetechnik werden spezielle Objektive oder Vorsatzlinsen eingesetzt, die es erlauben, auch aus einer größeren Entfernung
(z.B. 20 cm bis 1 Meter) kleine Objekte in starker Vergrößerung abzubilden.

Heutige Kameras besitzen eine Makro-Funktion,  die aber die Qualität spezieller Linsen oder Objektive nicht erreichen kann.

Bei Nahaufnahmen wird der Hintergrung sehr unscharf abgebildet, und beim Objekt selbst muss die Schärfe ungeheur exakt liegen:
schon 1 Millimeter daneben erbringt eine völlige Unschärfe des anvisierten Ziels!

Einige Beispiele mit unterschiedlichen Aufnahmetechniken sehen Sie hier:

Huepfer_214
Mikesch
schwangere Tomate_2
Tomate10354_bea_2
Eisknospe_30440
spulwurmstein_00027
Lichtschlange_486
Obst323
Obst338
Physalis20008
Physalis_935
Physalis_947
Regenphysalis_30456
Traubenhyazinthe
Bienchen_30679
Bienchen_30682

Create web photo albums with Jalbum | Chameleon skin